Was unternehmen in Port de Sóller

Entdecken Sie Mallorca vom Hotel Aimia aus

Das Hotel Aimia ist perfekt, in der Nähe von feinen Stränden und dem Unesco Weltkulturerbe wie der Serra Tramuntaña für Exkursionen, gelegen. Sehen Sie unten, was es in Port de Soller zu tun gibt:

  • Alle Anzeigen
  • Shopping
  • Strände
  • Kultur
  • Natur
  • Ausflüge
  • Auto/Motorrad Vermietung
  • Familie
Filtern nach
Attraktions

Bitte wählen Sie eine Kategorie

  • Gepäckaufbewahrung in Palma de Mallorca :Palma

    Palma Lock & Go

    Wir finden Palma Lock & Go ist eine großartige Lösung um Palma de Mallorca zu besuchen, bevor Sie Ihren Flug nach Hause nehmen. Sie können Ihr Gepäck im Zentrum von Palma für eine kleine Gebühr sicher speichern oder auch ihre Schließfächer nutzen.

    www.palmalockandgo.de

    Wir finden Palma Lock & Go ist eine großartige Lösung um Palma de Mallorca zu besuchen, bevor Sie Ihren Flug nach Hause nehmen. Sie können Ihr Gepäck im Zentrum von Palma für eine kleine Gebühr sicher speichern oder auch ihre Schließfächer nutzen.

    www.palmalockandgo.de

  • Vespa Vermietung in Port de Soller :Port de Soller

    Vespa Mieten in Soller

    Explore the island in style and see the real Mallorca on a Vespa. As easy to ride as a bicycle but much less effort...

    Bullimoto is located in Palma and Port de Sóller at only 5 minutes walking from the Aimia Hotel, however they also can deliver your bike just in front of the hotel!

    www.bullimoto.com

    Explore the island in style and see the real Mallorca on a Vespa. As easy to ride as a bicycle but much less effort...

    Bullimoto is located in Palma and Port de Sóller at only 5 minutes walking from the Aimia Hotel, however they also can deliver your bike just in front of the hotel!

    www.bullimoto.com

  • Strand von Llucalcari :Llucalcari

    Llucalcari Strand

    Es Canyeret oder Platja de Llucalcari ist acht Kilometer von Sóller entfernt. Der Name dieses Fleckens ist lateinischer und arabischer Herkunft und kann mit “Dorf am Wald” übersetzt werden.

    Felsbrocken, einige von enormen Ausmaßen, Kiesel und Kies bilden den Strand dieser schönen kleinen Bucht, die zum Baden gut geeignet ist, nicht hingegen zum Ankern, da sie gegen die Nordwinde offen und von Überwasserfelsen durchsetzt ist.

    In ihrer unmittelbaren Umgebung sprudelt neben einem Feigenbaum im Schlamm eine Süßwasserquelle, was einige Besucher für ein Schlammbad nutzen. Außerdem gibt es in der Nähe der Küste gegen Nordost, nur vom Meer aus zu sehen, sa Cova Fosca, eine gewaltige zum Meer hin geöffnete Grotte in den steilen Felswänden. 3,2 Seemeilen entfernt befindet sich Port de Sóller.

    Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach, man folge der Beschilderung; der Wagen muss allerdings in den freien Plätzen der Straße geparkt werden. Von hier aus muss man etwa 300 Meter über einen von Pinien, Steineichen, Oliven und Johannisbrot umgebenen Weg laufen, in dessen Nähe sich ein hübsches Hotel befindet.

    Diese Charakteristika erklären die mittelhohe Besucherzahl von Einheimischen und Touristen. Viele der Badegäste praktizieren Nudismus, auch wenn der Strand nicht als solcher ausgewiesen ist.

    Die Angaben zu diesem Strand können sich seit Veröffentlichung geändert haben. Zur Bestätigung der Information oder um eventuelle Neuerungen zu erfragen wenden Sie sich bitte an das im Folgenden genannte, Fremdenverkehrsbüro: Tourismusbüro - Mallorca

    Weiter Infos: Offiziellen Webseite Llucalcari Strand

    Es Canyeret oder Platja de Llucalcari ist acht Kilometer von Sóller entfernt. Der Name dieses Fleckens ist lateinischer und arabischer Herkunft und kann mit “Dorf am Wald” übersetzt werden.

    Felsbrocken, einige von enormen Ausmaßen, Kiesel und Kies bilden den Strand dieser schönen kleinen Bucht, die zum Baden gut geeignet ist, nicht hingegen zum Ankern, da sie gegen die Nordwinde offen und von Überwasserfelsen durchsetzt ist.

    In ihrer unmittelbaren Umgebung sprudelt neben einem Feigenbaum im Schlamm eine Süßwasserquelle, was einige Besucher für ein Schlammbad nutzen. Außerdem gibt es in der Nähe der Küste gegen Nordost, nur vom Meer aus zu sehen, sa Cova Fosca, eine gewaltige zum Meer hin geöffnete Grotte in den steilen Felswänden. 3,2 Seemeilen entfernt befindet sich Port de Sóller.

    Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach, man folge der Beschilderung; der Wagen muss allerdings in den freien Plätzen der Straße geparkt werden. Von hier aus muss man etwa 300 Meter über einen von Pinien, Steineichen, Oliven und Johannisbrot umgebenen Weg laufen, in dessen Nähe sich ein hübsches Hotel befindet.

    Diese Charakteristika erklären die mittelhohe Besucherzahl von Einheimischen und Touristen. Viele der Badegäste praktizieren Nudismus, auch wenn der Strand nicht als solcher ausgewiesen ist.

    Die Angaben zu diesem Strand können sich seit Veröffentlichung geändert haben. Zur Bestätigung der Information oder um eventuelle Neuerungen zu erfragen wenden Sie sich bitte an das im Folgenden genannte, Fremdenverkehrsbüro: Tourismusbüro - Mallorca

    Weiter Infos: Offiziellen Webseite Llucalcari Strand

  • "Bodegas José L. Ferrer" Weinkeller :Binissalem

    Weinkeller Jose Luis Ferrer Mallorca

    Im Jahre 1931, im Alter von nur 28 Jahren und nach seinem Maschinenbaustudium in Frankreich, gründete der junge und unruhige José Luis Ferrer Ramonell dieses Weingut unter dem Namen Vinícola de Binissalem. Später erhielt es seinen heutigen Namen, Bodegas José L. Ferrer und Franja Roja, seine Flaggschiff-Marke, die heute ein Synonym für Qualität und Prestige sind.

    Die Weinkellerei José L. Ferrer, gelegen in dem schönen Dorf Binissalem mit grosser Weintradition, ist einen unvergesslichen Besuch wert.

    Hier können Sie unsere Einrichtungen geniessen, die Herstellung der Weine kennenlernen, in dem Museum in die Vergangenheit eintauchen und in dem neu eröffneten Shop der Weine und Gourmet-Produkte probieren und vergleichen.

    Geführte Besuch von der "Bodegas José Luis Ferrer"

    Im Jahre 1931, im Alter von nur 28 Jahren und nach seinem Maschinenbaustudium in Frankreich, gründete der junge und unruhige José Luis Ferrer Ramonell dieses Weingut unter dem Namen Vinícola de Binissalem. Später erhielt es seinen heutigen Namen, Bodegas José L. Ferrer und Franja Roja, seine Flaggschiff-Marke, die heute ein Synonym für Qualität und Prestige sind.

    Die Weinkellerei José L. Ferrer, gelegen in dem schönen Dorf Binissalem mit grosser Weintradition, ist einen unvergesslichen Besuch wert.

    Hier können Sie unsere Einrichtungen geniessen, die Herstellung der Weine kennenlernen, in dem Museum in die Vergangenheit eintauchen und in dem neu eröffneten Shop der Weine und Gourmet-Produkte probieren und vergleichen.

    Geführte Besuch von der "Bodegas José Luis Ferrer"

  • "Bodegas Ribas" Weinkeller :Consell

    Besuch Bodegas Ribas Weingut Mallorca

    Der Weinkeller Ribas de Consell mit seiner mehr als dreihundertjährigen Geschichte ist eine Referenz im Bezug in der Weinproduktion und mit das älteste Weingut auf der Insel. Die Bodega befindet sich in einem denkmalgeschützten Herrenhaus aus dem XVIII. Jahrhundert, welches bis heute aufrecht erhalten geblieben ist mit seinen historischen Kellern, Fässern und Produktionsräumen.
    Pedro Ribas de Cabrera, Vorfahre der heutigen Besitzer, begann im Jahre 1711 mit dem Bau des Weinkellers, in welchem die seitdem dort hergestellten Weine Jahr für Jahr zunehmend an Anerkennung gewannen.

    Geführte Besuch von der "Bodegas Ribas"

    Der Weinkeller Ribas de Consell mit seiner mehr als dreihundertjährigen Geschichte ist eine Referenz im Bezug in der Weinproduktion und mit das älteste Weingut auf der Insel. Die Bodega befindet sich in einem denkmalgeschützten Herrenhaus aus dem XVIII. Jahrhundert, welches bis heute aufrecht erhalten geblieben ist mit seinen historischen Kellern, Fässern und Produktionsräumen.
    Pedro Ribas de Cabrera, Vorfahre der heutigen Besitzer, begann im Jahre 1711 mit dem Bau des Weinkellers, in welchem die seitdem dort hergestellten Weine Jahr für Jahr zunehmend an Anerkennung gewannen.

    Geführte Besuch von der "Bodegas Ribas"

  • Der Rote Blitz

    Die offizielle Einweihung fand am 16. April 1912 statt: Die Lokomotiven Nr. 1 „Sóller“ und Nr. 2 „Palma“ fuhren die Einweihungsgäste von Palma nach Sóller, wo die Lokomotive Nr. 3 „Bunyola“ auf ihre Amtskolleginnen wartete.

    Die Eisenbahn von Sóller verbindet ununterbrochen seit 1912 die Inselhauptstadt Palma de Mallorca täglich mit der Ortschaft Sóller. Die Trasse erstreckt sich über 27,3 km. Seit 1913 betreibt die Eisenbahngesellschaft auch die Straßenbahnlinie von Sóller nach Puerto de Sóller (dem Hafen von Sóller) auf einer Strecke von 4,9 km.

    www.trendesoller.com

    Die offizielle Einweihung fand am 16. April 1912 statt: Die Lokomotiven Nr. 1 „Sóller“ und Nr. 2 „Palma“ fuhren die Einweihungsgäste von Palma nach Sóller, wo die Lokomotive Nr. 3 „Bunyola“ auf ihre Amtskolleginnen wartete.

    Die Eisenbahn von Sóller verbindet ununterbrochen seit 1912 die Inselhauptstadt Palma de Mallorca täglich mit der Ortschaft Sóller. Die Trasse erstreckt sich über 27,3 km. Seit 1913 betreibt die Eisenbahngesellschaft auch die Straßenbahnlinie von Sóller nach Puerto de Sóller (dem Hafen von Sóller) auf einer Strecke von 4,9 km.

    www.trendesoller.com

  • Maverick of The Sea - Boat Charter in Port de Sóller :Soller

    The Maverick of the Sea has large indoor and outdoor spaces like that make the boat very comfortable and 12 passengers can enjoy without overwhelmed. It has a lot of interior roominess and large windows that make it very bright. Its interiors made of solid teak, give warmth and create a pleasant atmosphere.

    Carlos Sequeiro is the owner of Maverick Sea, an experienced captain and chief engineer of the Spanish merchant marine and MCA with over 60,000 miles navigated around the world, will offer a personalized service to create a good ambient onboard and safe navigation.

    RECOMMENDED TRIP!!!

    www.yachtchartersoller.com

    The Maverick of the Sea has large indoor and outdoor spaces like that make the boat very comfortable and 12 passengers can enjoy without overwhelmed. It has a lot of interior roominess and large windows that make it very bright. Its interiors made of solid teak, give warmth and create a pleasant atmosphere.

    Carlos Sequeiro is the owner of Maverick Sea, an experienced captain and chief engineer of the Spanish merchant marine and MCA with over 60,000 miles navigated around the world, will offer a personalized service to create a good ambient onboard and safe navigation.

    RECOMMENDED TRIP!!!

    www.yachtchartersoller.com

  • Luxury chartered sailing trip in Port de Soller :Port de Sóller

    Port de Soller sea activities

    Mezzo Magic has been operating out of Soller since 2005, when Chris and his father Mark set up Mezzo Magic Sailing to share there passion for both sailing and the North West coast of the Island.

    There is not much Chris and Mark and the rest of the team don’t know about the local area, so feel free to fire your questions at them.

    Contact with our Team to enquire.

    www.mezzomagic.co.uk

    Mezzo Magic has been operating out of Soller since 2005, when Chris and his father Mark set up Mezzo Magic Sailing to share there passion for both sailing and the North West coast of the Island.

    There is not much Chris and Mark and the rest of the team don’t know about the local area, so feel free to fire your questions at them.

    Contact with our Team to enquire.

    www.mezzomagic.co.uk

Vespa Vermietung in Port de Soller

: Port de Soller
Vespa Mieten in Soller

Explore the island in style and see the real Mallorca on a Vespa. As easy to ride as a bicycle but much less effort...

Bullimoto is located in Palma and Port de Sóller at only 5 minutes walking from the Aimia Hotel, however they also can deliver your bike just in front of the hotel!

www.bullimoto.com

Maverick of The Sea - Boat Charter in Port de Sóller

: Soller

The Maverick of the Sea has large indoor and outdoor spaces like that make the boat very comfortable and 12 passengers can enjoy without overwhelmed. It has a lot of interior roominess and large windows that make it very bright. Its interiors made of solid teak, give warmth and create a pleasant atmosphere.

Carlos Sequeiro is the owner of Maverick Sea, an experienced captain and chief engineer of the Spanish merchant marine and MCA with over 60,000 miles navigated around the world, will offer a personalized service to create a good ambient onboard and safe navigation.

RECOMMENDED TRIP!!!

www.yachtchartersoller.com

Luxury chartered sailing trip in Port de Soller

: Port de Sóller

Ninebot Segway Touren in Port de Sóller

: Port de Sóller

Discover Sóller bietet ninebot Segway Touren in Port de Sóller. Sie bieten Führungen in eine lustige und sichere Art um die wunderbare Umgebung von Port de Sóller zu genießen.

Kontaktieren Sie unsere Rezeption für Mehr infos!

www.discoversoller.com

"Bodegas José L. Ferrer" Weinkeller

: Binissalem
Weinkeller Jose Luis Ferrer Mallorca

Im Jahre 1931, im Alter von nur 28 Jahren und nach seinem Maschinenbaustudium in Frankreich, gründete der junge und unruhige José Luis Ferrer Ramonell dieses Weingut unter dem Namen Vinícola de Binissalem. Später erhielt es seinen heutigen Namen, Bodegas José L. Ferrer und Franja Roja, seine Flaggschiff-Marke, die heute ein Synonym für Qualität und Prestige sind.

Die Weinkellerei José L. Ferrer, gelegen in dem schönen Dorf Binissalem mit grosser Weintradition, ist einen unvergesslichen Besuch wert.

Hier können Sie unsere Einrichtungen geniessen, die Herstellung der Weine kennenlernen, in dem Museum in die Vergangenheit eintauchen und in dem neu eröffneten Shop der Weine und Gourmet-Produkte probieren und vergleichen.

Geführte Besuch von der "Bodegas José Luis Ferrer"

"Bodegas Ribas" Weinkeller

: Consell
Besuch Bodegas Ribas Weingut Mallorca

Der Weinkeller Ribas de Consell mit seiner mehr als dreihundertjährigen Geschichte ist eine Referenz im Bezug in der Weinproduktion und mit das älteste Weingut auf der Insel. Die Bodega befindet sich in einem denkmalgeschützten Herrenhaus aus dem XVIII. Jahrhundert, welches bis heute aufrecht erhalten geblieben ist mit seinen historischen Kellern, Fässern und Produktionsräumen.
Pedro Ribas de Cabrera, Vorfahre der heutigen Besitzer, begann im Jahre 1711 mit dem Bau des Weinkellers, in welchem die seitdem dort hergestellten Weine Jahr für Jahr zunehmend an Anerkennung gewannen.

Geführte Besuch von der "Bodegas Ribas"

Der Rote Blitz

Die offizielle Einweihung fand am 16. April 1912 statt: Die Lokomotiven Nr. 1 „Sóller“ und Nr. 2 „Palma“ fuhren die Einweihungsgäste von Palma nach Sóller, wo die Lokomotive Nr. 3 „Bunyola“ auf ihre Amtskolleginnen wartete.

Die Eisenbahn von Sóller verbindet ununterbrochen seit 1912 die Inselhauptstadt Palma de Mallorca täglich mit der Ortschaft Sóller. Die Trasse erstreckt sich über 27,3 km. Seit 1913 betreibt die Eisenbahngesellschaft auch die Straßenbahnlinie von Sóller nach Puerto de Sóller (dem Hafen von Sóller) auf einer Strecke von 4,9 km.

www.trendesoller.com

Gepäckaufbewahrung in Palma de Mallorca

: Palma

Wir finden Palma Lock & Go ist eine großartige Lösung um Palma de Mallorca zu besuchen, bevor Sie Ihren Flug nach Hause nehmen. Sie können Ihr Gepäck im Zentrum von Palma für eine kleine Gebühr sicher speichern oder auch ihre Schließfächer nutzen.

www.palmalockandgo.de

Strand von Llucalcari

: Llucalcari
Llucalcari Strand

Es Canyeret oder Platja de Llucalcari ist acht Kilometer von Sóller entfernt. Der Name dieses Fleckens ist lateinischer und arabischer Herkunft und kann mit “Dorf am Wald” übersetzt werden.

Felsbrocken, einige von enormen Ausmaßen, Kiesel und Kies bilden den Strand dieser schönen kleinen Bucht, die zum Baden gut geeignet ist, nicht hingegen zum Ankern, da sie gegen die Nordwinde offen und von Überwasserfelsen durchsetzt ist.

In ihrer unmittelbaren Umgebung sprudelt neben einem Feigenbaum im Schlamm eine Süßwasserquelle, was einige Besucher für ein Schlammbad nutzen. Außerdem gibt es in der Nähe der Küste gegen Nordost, nur vom Meer aus zu sehen, sa Cova Fosca, eine gewaltige zum Meer hin geöffnete Grotte in den steilen Felswänden. 3,2 Seemeilen entfernt befindet sich Port de Sóller.

Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach, man folge der Beschilderung; der Wagen muss allerdings in den freien Plätzen der Straße geparkt werden. Von hier aus muss man etwa 300 Meter über einen von Pinien, Steineichen, Oliven und Johannisbrot umgebenen Weg laufen, in dessen Nähe sich ein hübsches Hotel befindet.

Diese Charakteristika erklären die mittelhohe Besucherzahl von Einheimischen und Touristen. Viele der Badegäste praktizieren Nudismus, auch wenn der Strand nicht als solcher ausgewiesen ist.

Die Angaben zu diesem Strand können sich seit Veröffentlichung geändert haben. Zur Bestätigung der Information oder um eventuelle Neuerungen zu erfragen wenden Sie sich bitte an das im Folgenden genannte, Fremdenverkehrsbüro: Tourismusbüro - Mallorca

Weiter Infos: Offiziellen Webseite Llucalcari Strand

AIMIA HOTEL

Calle Santa María del Camí, 1

07108 Port de Sóller (Mallorca) - Spain

Route planen

Suchen